Lauta – Bilder
und Geschichten

Ehren durch Nennen

Fotografen, Zeichner oder Maler, ob privat bzw. beruflich unterwegs, halten mit Freude und viel Herzblut ihren Blick von der Umwelt fest. Für den zu privaten Zwecken oder für die Allgemeinheit erbrachten Aufwand haben sie ein Recht darauf, bei einer Nutzung oder Veröffentlichung ihrer Arbeiten genannt zu werden.
Doch sehr oft wird das unterlasen, zumeist bewusst.

Wider den Selbstsüchtigen!

Diese Seite will jenen, die fremdes Eigentum zur eigenen Profilierung nutzen und dabei ganz bewusst die Quellen unterschlagen, aus denen geschöpft wurde, ihr eigensüchtiges Handeln erschweren.

Suchen und Erkennen

Im Verlauf der Jahrhunderte sind eine Vielzahl von Fotografien, Zeichnungen, Gemälden, Grafiken und andere Formen der bildlichen Darstellung entstanden. Viele sind bekannt. Aber von wie vielen Arbeiten haben wir bis heute keine Kenntnis? Wer auf der Suche ist, erkennt oft nicht, was wirklich neu ist oder was schon zahlreich vorhanden. Ihnen soll diese Seite helfen, das wirklich Neue nicht zu übersehen.